Skip to main content

Kaninchenstall mit Freilaufgehege

Kaninchen wird heutzutage bei ihren Besitzern sehr viel geboten. Denken Sie doch mal zurück und vergleichen Sie die früheren Plastikwannen (die es immer noch gibt) und den Hasenstall Holz von heute. Vom einfachen Auslaufgitter mit Schutz vor Wildtieren bis zur Kleintiervilla mit verschiedenen Stockwerken und Ausläufen, wird fast alles angeboten. Der Kaninchenstall Holz ist oft so konstruiert, daß oben geschlafen und unten gegrast wird, denn frisches Gras ist eine Lieblingsspeise der Hasen. Doch leider buddeln sie den Rasen um, weshalb der Kaninchenstall Holz öfter den Platz wechseln sollte oder der Boden mit einem starken Drahtgeflecht ausgerüstet wird..

Kaninchenstall Lilly aus Holz mit Freilaufgehege

99,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen
Kaninchenstall SARAH aus Holz mit Freilaufgehege

119,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen
Kaninchenstall Hasenkäfig HELEN aus Holz

149,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen
Hasenstall / Kaninchenstall ANNA

84,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen

Der Hasenstall Holz kann das ganze Jahr im Freien stehen, wenn er einen isolierten Schlafbereich besitzt.
Auf allen vier Seiten mit Styropor isoliert und in der kalten Jahreszeit mit Plexiglas wind- und regendicht gemacht, müssen die Hasen nicht frieren. Die meisten Hasenställe sind mit einer unbedenklichen Lasur auf Wasserbasis behandelt, damit das Holz im Winter nicht fault. Diese Schutzschicht muß jedoch von Zeit zu Zeit erneuert werden. Für die Kaninchen ist eine Haltung im Außengehege diejenige Form, die ihrer Lebensweise am nächsten kommt. Jedoch sollte ausreichend viel Platz zum hoppeln ( 3 qm pro Kaninchen) vorhanden sein und sie dürfen nicht allein gehalten werden. Die sogenannte Villa muß so groß sein, daß mindestens zwei Hasen darin genügend Platz finden. Der Boden wird dick mit Rindenmulch, Stroh und Laub eingestreut, so können sie falls es kalt wird, sich eng aneinander schmiegen und sich gegenseitig wärmen. Denken Sie auch daran, dass Kaninchen im Winter mehr fressen als in der warmen Jahreszeit und das Wasser sollte einige Male am Tag ausgetauscht werden.

Große Kaninchenstall-Freilaufgehege

Große Freilaufgehege sorgen für eine artgerechte Tierhaltung mit viel Raum zum spielen, aber auch mit ausreichenden Ruheplätzen. Der Hasenstall Holz besitzt meist ein Dach aus wasserabweisender Teerpappe oder Bitumen und für die einfache und saubere Reinigung eine Kunststoff- oder Zinkwanne zum herausziehen. Stellen Sie den Kaninchenstall Holz auf die Ostseite Ihres Hauses, so bekommt der Hasenstall Holz morgens die Sonne ab, wenn sie noch nicht so heiß brennt. Regelmäßig das Streu zu entfernen ist Pflicht, dazu kommt noch eine monatliche Grundreinigung mit heißem Wasser und Bürste oder Schwamm. Auch die Trinkflasche und den Futtertrog sollten Sie regelmäßig mit heißem Wasser auswaschen. So bleibt Ihnen der Kaninchenstall Holz lange erhalten.